Worum geht es eigentlich?

Übersichtskarte

Die Tour ist mittlerweile abgeschlossen!

In 100 Tage unterwegs berichte ich über meinen Weg zu Fuß alleine durch Schweden. Die Route führt mich von Stockholm über Sälen, weiter entlang der schwedisch-norwegischen Grenze nach Storlien und Hemavan, bis Abisko in Nordschweden. Bei der Auswahl der Eckpunkte habe ich mich an den ausgewiesenen Fernwanderwege Dalkarlsvägen (Stockholm – Mora), dem südlichen Kungsleden (Sälen – Storlien) sowie dem nördlichen Kungsleden (Hemavan – Abisko) orientiert – und das alles in 100 Tagen. Soweit die Rahmenbedingungen. Worum es dabei aber wirklich geht, werden die nächsten 100 Tage zeigen – es wird also spannend werden. Und nun viel Spaß beim Lesen!

Soweit es der Akkustand und die Netzabdeckung zulassen, werde ich in unregelmäßigen Abständen über meine Erlebnisse und Eindrücke berichten. Über Euer Feedback freue ich mich natürlich! Bitte habt aber Verständnis, dass ich von unterwegs keine Fragen oder Kommentare beantworten kann.